Data Driven Marketing, eine Streitschrift- Teil 2 und 3

Der Strategischer Rahmen für Data Driven Marketing

1A_Relations Flyer_Kundenorientiertes Unternehmen_VS

Das sind die im Bild dargestellten Elemente bzw. Stränge. Alle hängen extrem zusammen bzw. beeinflussen sich gegenseitig. Deshalb das Bild der Vernetzung. Ein Unternehmen ist ohne die Beherrschung aller 6 Kategorien nicht erfolgreich. Und „Data Driven“ sind alle 6 Kategorien.

Doch nun von der Meta-Ebene wieder auf die Arbeitsebene.

Welche Fragen sollten Sie für „Data Driven Marketing“ vorab geklärt haben?

Frage 1: Do you have a plan?

Frage 2: Sind die Mitarbeiter überhaupt in der Lage, Data Driven Marketing durchzuführen?

Frage 3: Wie gut ist die vorliegende Adreß- und Daten-Qualität?

Frage 4: Wie sieht eine Korrektur und lfd. Optimierung aus?

Frage 5: Wie führt man mit den Daten eine Segmentierung durch?

Frage 6: Warum sollte man Prozesse analysieren/optimieren?

Frage 7: Was bedeutet das alles für die Organisation?

Frage 8: Wie baut man ein Controlling mit vernünftigen Kennzahlen auf?

Frage 9: Wie findet man die richtige Software?

Frage 10: Was ist beim Testen, Controllern und Justieren zu beachten?

 

Fortsetzung folgt morgen ab 9 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.