Facebook stellt seine neuen Premium Video Ads vor

Alles alter Kaffee? Ein wenig schon. Einer der großen, deutschen Internet-Dienstleister hatte diese Idee schon 2011 funktionsfähig auf den Markt gebracht. Ich selbst habe mehrfach diese Möglichkeit gestestet – und war ab dem 2. Versuch zufrieden.

Facebook geht einen etwas anderen, für die FB-Welt angepaßte Variante:Facebook_icon_325x325

Das Besondere an den 15-Sek. Spots soll sein, dass sie von den Usern nicht als Spam empfunden werden. Die Videos erscheinen erst nach Überprüfung, ob sie sehr gut zu den betrachteten Inhalten in den News Feeds des Users passen. Die Zielgruppe soll die Spots daher häufiger ansehen, ihnen eine positive Bedeutung zumessen und sich emotional angesprochen fühlen. Die kostenpflichtigen Videoanzeigen sollen so den ROI maximieren.

Lesen Sie hier mehr! – oder Oder hier!

Man darf gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.