Umparken im Kopf führt zu erhöhtem Marktanteil

Die Kampagne „Umparken im Kopf“ hat Wirkung gezeigt. Der Marktanteil stieg von X% auf zuletzt gemessene 7,2%.
Ein Mitgrund ist sicher die Kampagne. Wobei ich denke, daraus hätte man noch mehr heraus holen können. Zu selten wurden in den klassischen Typen-Kampagnen die Dachkampagne genutzt, um daraus Kapital zu schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.