Ein neues Icon für „Speichern“ – Eine nette Mitmach-Aktion der Stuttgarter Zeitung

Ein neues Icon für „Speichern“ – Eine nette Mitmach-Aktion der Stuttgarter Zeitung

Wie immer, werden die Traditionalisten sagen: Was braucht es ein neues Logo für „Speichern“? Das inzwischen in das Hirn eingebrannte und gar nicht mehr wahrgenommene Icon einer Diskette muss man doch nicht ändern.

Die Querdenker und Fortschrittsgläubigen kontern: Ein Relikt aus alten Zeiten. Nachdem die jüngere Generation  heute kaum noch weiß, was eine Diskette ist. Die speichern doch eh alles nur noch in die BOX oder CLOUD. Die Zeit ist gekommen und reif, das zu ändern.

Die Stuttgarter Zeitung hat einen Mitmach-Wettbewerb angestoßen, der Spaß und Sinn macht. Wie soll das neue Icon aussehen? Ich bin sicher, da es von IBM (wahrscheinlich der Initiator) unterstützt wird, kommt was dabei raus, was sich durchsetzt.

Wer darauf Einfluss nehmen möchte, kann das jetzt und sofort machen.

Klicken Sie hier und los geht es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.