Machen Sie mehr aus Ihrer Kundenbeziehung! Die Deutsche Post bietet Altenpflege an

Ja, sie lesen richtig, auch die Deutsche Post kann innovativ sein. Das klingt despektierlich. Sie ist sicher auch in anderen Feldern kreativ, wie das Thema über das jetzt berichtet wird.

Aber hätten Sie folgendes gedacht: Der Postbote wir zusätzlich der kommende Alten-und Krankenpfleger.

Die Post einerseits hat gedacht, wenn meine Boten

  • schon ab und zu ein Schwätzchen mit den Empfängern halten,
  • die Post aus Freundlichkeit in einem Haus ohne Aufzug mal schnell in den 6. Stock bringen
  • dann können wir auch gleich noch nach dem Rechten schauen und
  • im Falle eines Falles Hilfe holen.

In einer Testregion beginnt die Post mit solchen Serviceleistungen: PostPersönlich nennt die DPAG diesen Service.

Meine ganz persönliche Meinung:

Ich finde es toll, dass zwei auf den ersten Blick unvereinbaren Dinge zusammengeführt werden. Sicher hat man heiß und laut diskutiert, ob und wie und was. Auch mir fallen Gründe dagegen ein, aber auch einige dafür. Also ich finde, die DPAG beweist Mut. Und, ob es funktioniert, das wird der Test zeigen.

Hier lesen Sie den ganzen Artikel auf der FAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.