Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angeler. Soweit, so gut.

Nur sollte ihr Wurm nicht den Millionen anderen Würmern im Teich ähneln. Er muss den Duft der Begehrlichkeit ausströmen und etwas Exklusives ausstrahlen.

Marketing-Weisheit, ergänzt von Georg Blum, 24.11.2014
There are 1 comments for this article
  1. Elke magai at 23:25

    Sehr geehrter Herr blum,
    Ich sehe gerade im Fernsehen eine Sendung über Düfte und Licht im Marketing .
    Sagen Sie, gibt es auch Düfte für eine boutique um den Verkauf bzw den wohlfühlfaktor zu fördern?

    Ich freue mich auf eine Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    elke magai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.